TYPENAUSWAHL:

Schweißwinkel 90° fest.

SW 120/90°: Kleiner und handlicher Schweißwinkel in MINI-Ausführung mit feiner Polteilung. Insbesondere für leichte Blechschweißarbeiten und kleine Teile mit blanker Oberfläche.

SW 120/90°+: Anwendung wie Typ SW 120/90°, jedoch für Werkstücke mit nicht blanker Oberfläche und dünne Teile bis ca. 1 mm Dicke wegen besserer magnetischer Durchflutung.

SWR 120/90°: Vorwiegend für Rohre und Rund­material, jedoch auch für flaches Material.

SW 150/90° und SW 180/90°: Handlicher Schweißwinkel mit feiner Polteilung, für leichte bzw. mittlere Schweisskonstruktionen, Blechschweißarbeiten, Montagen... Insbesondere für Materialien mit blanker Oberfläche.

SW 150/90°+ und SW 180/90°+: Anwendung wie Typ SW 150/90°, jedoch für Werkstücke mit nicht sauberer Oberfläche wie warmgewalzt, verzundert, verschmutzt, uneben...

SWR 150/90° und SWR 180/90°: Mit prismenförmigen Polschuhen. Deshalb vorwiegend für Rohre und Rundmaterial, jedoch auch für Flachmaterial geeignet. Durch die zwei überstehenden Magnet­schienen auch ideal bei sehr stark verzunderten und verschmutzten Oberflächen, z.B. Schiffbau...

SW 260/90°: Für mittlere Werkstücke. Mehrere Spannwinkel ermöglichen auch schwerere Teile festzu­halten.

SW 260/90°+: Langer Schenkel mit +50% verstärkter Haftkraft.

SW 230/90°, SW 330-240/90° und SW 320/90°: Mit starker Haftkraft, für Tankbau, Maschinenbau, für große Blechtafeln und lange Träger mit sauberer Oberfläche. Beidseitiger Amboss für Ausrichten mit Hammer.

SW 230/90°+, SW 330-240/90°+ und SW 320/90°+: Anwendung wie oben, für Teile mit warmgewalzter, verzunderter Oberfläche.

SWR 230/90°: Vorwiegend für größere Rohre und Rundmaterial. Durch die zwei überstehenden Magnet­schienen ideal bei sehr stark verzunderten und verschmutzten Oberflächen, z.B. Schiffbau...

SW 350/90°-2 Pole, SW 450/90°-2 Pole: Schwerste Schweißwinkel für Großmaschinenbau, Stahlbau, Schiffbau, Kranbau... Mit zwei überstehenden Magnet­schienen und beidseitigem Amboss für das Ausrichten mit dem Hammer. Überdimensioniertes Magnetvolumen, deshalb weniger Haftkraftbeeinträchtigung auch bei stark verzundertem Material und unsauberen Kontaktflächen.

PFEIL MagnetspannTECHNIK GmbH | info@pfeil-magnet.de